Rezension "Obsidian Band 2-Schattenschimmer"









  • Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
  • Verlag: Carlsen (21. November 2014)
  • Sprache: Deutsch
  •     ISBN-10: 3551583323
  •     ISBN-13: 978-3551583321
  •     Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
  •     Preis: 19,99 Euro


Klappentext:


Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können? Dies ist der zweite Band der Obsidian-Reihe von Jennifer L. Armentrout. Der dritte Band erscheint am 24, April 2015.

Quelle Text



Zum Buch:

Das Cover ist wie beim ersten Band auch schon wieder wunderschön. Die Farbe geht diesmal etwas ins rötlich braune bzw. bronzene. Es fasst sich kühl und glatt an und lädt bei längerer Betrachtung einfach nur zum Träumen ein. 

Meine Meinung:

Gleich nach der ersten Seite ist man wieder voll im Geschehen um Katy, Daemon, Dee und den anderen Aliens drin. Es knistert erneut gewaltig zwischen Kat und Daemon und wie es so oft in Büchern ist, taucht auch bald ein zweiter Junge/Mann auf, der ganz offen um die Gunst von Katy buhlt. Katy schwankt hin und her zwischen ihren Gefühlen für Daemon und Blake. Ich mag ja die bösen, verführerischen Jungs immer lieber und so stehe ich voll und ganz auf der Seite von D. Der Schreibstil ist sehr angenehm und es liest sich flüssig und wie von alleine. Die Autorin schafft es, Bilder in meinem Kopf entstehen zu lassen, die man so schnell nicht vergisst. Einfach fantastisch! Zum Ende des Buches wird es nochmal richtig spannend und ab da konnte ich es dann wirklich nicht mehr aus der Hand legen. Liebe, Freundschaft,Verrat und Schmerz. Dieses Buch hat alles was ein Lieblingsbuch für mich braucht. Ich kann es kaum noch abwarten, bis im April dann endlich der dritte Teil erscheint.

Mein Fazit: 


Dieses Buch ist eine gelungene Fortsetzung des ersten Bandes und macht süchtig nach mehr. Jetzt ist Warten angesagt, zum Glück nicht mehr all zu lange. Es bekommt von mir 
verdiente 5/5  Sterne.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen