Rezension "After Passion" von Anna Todd



  • Broschiert: 704 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (9. Februar 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453491165
  • ISBN-13: 978-3453491168
  • Originaltitel: After (1)
  • Größe und/oder Gewicht: 13,9 x 5,2 x 20,8 cm

Klappentext

Life will never be the same ...


Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein Good Girl. An ihrem ersten Tag an der Washington State University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein Bad Guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war. 

Quelle Text

Zum Buch


Das Buch ist auf den ersten Blick eher unauffällig. Es ist außen komplett schwarz bis auf den pinken Schriftzug "passion". Dieses Wort sticht durch die knallige Farbe sofort heraus und war auch der Grund, warum ich im Buchladen danach gegriffen habe. Ich muss zugeben, dass das Cover mir sehr gut gefällt, obwohl es sonst eher schlicht ist und schwarz mich oft traurig macht.

Meine Meinung


Durch den pinken Schriftzug hat dieses Buch förmlich nach mir geschrien, als es im Buchladen in der Erotik Abteilung auf mich wartete. Ich packte es, las den Klappentext und dann war meine Neugier auch schon geweckt. Positiv hervorzuheben ist auch der relativ günstige Preis, denn bei 12,99 Euro kann man echt nicht meckern.
Dieses Buch lag jetzt ca. 4 Wochen auf meinem SUB und jetzt habe ich es endlich geschafft es zu lesen.Ich bin so froh! Ich wurde zu keiner Zeit enttäuscht, ganz im Gegenteil, mich hat die Sucht gepackt. Die Hauptfigur Tessa Young ist mir während des Lesens wahnsinnig ans Herz gewachsen. So oft hat sie mich an mich selbst erinnert und ich habe mit ihr gelitten, geweint und auch geliebt. Eine Achterbahn der Gefühle hat nicht nur sie im Buch erlebt, sondern auch ich, während ich diese Geschichte in mich aufgesaugt habe. Den Namen Hardin finde ich blöd, ich weiß auch nicht, aber dass ist wohl Geschmackssache. Die Geschichte ist zu keiner Zeit langweilig, man möchte immer wissen wie es weitergeht und so war dieser dicke Schinken mit 700 Seiten leider schon nach 2 Tagen ausgelesen. Etwa in der Mitte des Buches war mir klar, dass Hardin ein falsches Spiel spielt, aber ich habe ihm immer wieder vertraut, so wie Tessa auch. Ich bin wahnsinnig gespannt wie es weitergeht, lange muss ich zum Glück ja nicht mehr warten. Der zweite Band ist vorbestellt , er erscheint Mitte April. Jetzt ist Warten angesagt... .

Fazit


Ein gelungener Auftakt einer neuen Erotik Buchserie, die schon beim Lesen ein Gefühlschaos hinterlässt. Ich freue mich aufs Weiterlesen und auf ein Wiedersehen mit meiner Bücherverwandten Tessa Young.
Dieses Buch bekommt von mir 4/5 Sterne, weil man ab Mitte etwas erahnen konnte wie es weitergeht. Klare Kaufempfehlung!

Kommentare:

  1. Das hört sich nach einem richtig interessanten Buch an :D muss ich mir das nächste Mal genauer anschauen wenn ich in der Buchhandlung bin :)


    Auf meinem Blog läuft gerade eine Blogvorstellung, wenn du Lust hast kannst du gerne mitmachen :) www.rock-n-enjoy.blogspot.co.at

    Liebste Grüße
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Hey, danke für deine Einladung zur Blogvorstellung. Ich mache gerne mit. Und das Buch solltest du dir wirklich näher anschauen.-)

    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    noch eine gute Rezension zu dem Buch. Überall nur gute Rezi's dazu. Mal sehen, ob das Buch auch irgendwann einen Platz auf meiner WULI reserviert bekommt. Bisher bin ich immernoch skeptisch, werde aber langsam echt neugierig. Dennoch eine schöne Rezi. :)

    Alles Liebe,
    Ellen

    AntwortenLöschen