Was mir durch den Kopf geht...

Hallo Leute!

Da ich ja noch neu in der Bloggerwelt bin, befindet sich mein Blog noch ständig im Auf- und Umbau. Ich bin immer noch am Ausprobieren und hoffe, dass das Chaos in meinem Kopf sich langsam etwas lichtet. So viele neue Eindrücke, dass ist echt der Wahnsinn! Leider habe ich ja noch kaum jemanden, der mir folgt. Ich stelle mir somit schon länger die Frage, wie ich das ändern kann. Es ist ja schade, wenn ich etwas vorstelle und so gut wie niemand liest das. Gerade der Austausch ist mir ja das Wichtigste am Bloggen. Ich habe weniger Zeit zu Verfügung als viele andere Blogger, möchte meine Sache aber trotzdem gut machen. Was wünscht ihr euch denn von mir? Was kann ich besser/ anders machen? Was fehlt? Ich bin für jegliche Anregung dankbar und hoffe, möglichst viele hiermit zu erreichen. Ich wünsche euch das aller, aller Beste.

Liebe Grüße
Eure Sarah

Kommentare:

  1. Huhu,

    fuß in der Bloggerwelt zu fassen ist nicht leicht. Besonders am Anfang hat es bei mir auch lange gedauert.
    Am besten du kommentierst einfach regelmäßig auf anderen Blogs und ziehst damit die Aufmerksamkeit auf dich oder besonders Tag haben mir am Anfang geholfen, weil wenn du jemand anderen Tagst diese dann auf deinem Blog vorbeischauen "müssen". Auch Blogzug und lovelybooks können ganz hilfreich sein, aber ich denke es liegt im allgemeinen nicht an dir oder an dem was du machst (das finde ich nämlich gut), sondern du brauchst einfach ein bisschen Geduld. Irgendwann läuft das alles von ganz allein. :)
    Ich mag deinen Blog nämlich gerne und denke du wirst schon noch mehr Leser bekommen. :)

    Alles Liebe,
    Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übrigens könnte dir ein Follower Button über GFC ganz nützlich sein. Den findest du unter "Layout" -> "Gadget hinzufügen" -> "Weitere Gadgets" und dann "Follower"
      Darüber folgen immer die meisten Leute ;)

      Löschen
  2. Hallo Ellen,
    danke für deine aufmunternden Worte, die kann ich im Moment echt gut gebrauchen. Ich hoffe auch sehr, dass es bald etwas besser mit meinem Blog läuft und versuche optimistisch zu bleiben. LG

    AntwortenLöschen