Rezension "Driven. Geliebt" von K. Bromberg






  • Taschenbuch: 608 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (9. März 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453438086
  • ISBN-13: 978-3453438088
  • Originaltitel: Crashed
  • Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 4,3 x 18,8 cm

Kurzbeschreibung


Du lebst für den einen Moment, der dein Leben bestimmt. Wenn er gekommen ist, musst du all deine Ängste überwinden, gegen deine inneren Dämonen ankämpfen, das Gift aus deiner Seele verbannen – oder du verlierst alles, was dir lieb ist. 


Zum Buch


Wie auch schon die ersten beiden Cover gefällt mir das Design einfach gut.


Meine Meinung


Ich danke dem Heyne Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Ich bin immer noch ganz aus dem Häuschen. Dies ist das erste Buch, dass ich bis mitten in die Nacht zu Ende gelesen habe, weil es mich einfach nicht losgelassen hat. Der fiese Cliffhanger am Endes des zweiten Bandes hat mich fuchsteufelswild  zurückgelassen und ich war ab der ersten Seite sofort wieder drin. Es geht dramatisch weiter und man leidet und bangt gemeinsam mit Riley und deren Familie um das Leben von Colton. Aber das ist nur einer der wenigen überaus emotionalen Handlungsabschnitte. Es geht immer weiter und weiter. Eine dramatische und trotzdem vollkommen authentische und absolut nachvollziehbare Katastrophe jagt die nächste. Man kommt als Leser gar nicht mehr zum Luft holen, denn das auf und ab der Gefühle fordert seinen Tribut. Es ist einfach der Wahnsinn, wie man mit diesen Personen mitfühlt, man kann gar nicht anders. Man lacht, dann fängt man plötzlich an zu weinen und dann wird man nachdenklich. Und das alles im Minutentakt. Die Charaktere entwickeln sich noch einmal stark weiter, endlich finden sie zu sich selbst und zueinander.
Der Schreibstil ist wirklich fantastisch und einfach nur mitreißend und so war dieser letzte Band einfach nur viel zu schnell zu Ende.
Der Abschluss dieser Trilogie hat meine Erwartungen bei Weitem übertroffen und ich bin der Autorin so dankbar, dass sie diesen Figuren, die mir so an Herz gewachsen sind, einen würdigen Abschluss geschenkt hat. Für mich ist diese Buchreihe eine der besten New Adult Geschichten die es gibt. Bitte K. Bromberg, schreiben sie weiter, denn sie haben es einfach nur drauf!


Mein Fazit


Ein Gefühlsflash der besonderen Art. Einfach nur der Wahnsinn. 5/5 Sterne. Ihr müsst es einfach lesen!!!!

1 Kommentar:

  1. Hey Sarah :)
    Ich habe ja den 1. letztens gelesen, und fand ihn auch gut (4 Sterne) und dank deiner beiden Rezis (zum 2. &3.) MUSS ich ja jetzt weiterlesen :DD

    LG<3
    Anna

    (Nicht wundern, ich hatte eben ausversehen deinen Namen falsch geschrieben :D)

    AntwortenLöschen