Rezension "Nova und Quinton.No Regrets" von Jessica Sorensen


  • Taschenbuch: 384 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (8. Dezember 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453418166
  • ISBN-13: 978-3453418165
  • Originaltitel: Breaking Nova 3
  • Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 3,2 x 18,8 cm

Kurzbeschreibung


Aufwühlend, sexy, romantisch – die neue Serie von Bestsellerautorin Jessica Sorensen

Endlich wendet sich Novas Leben zum Guten: Sie spielt Drums in einer neuen Band und hat gute Freunde gefunden. Ihr tägliches Highlight sind ihre Telefonate mit Quinton. Sie wünschte, sie könnte bei ihm sein. Doch sie weiß, er braucht Zeit. Als dunkle Wolken aufziehen, braucht Nova Quinton mehr denn je – ist er stark genug, ihr beizustehen?


Zum Buch


Das Cover passt sehr gut zu den beiden Vorgängerbänden.Die Farbwahl ist für mich dieses mal irgendwie besonders schön und so gehört dies Cover zu meinem Lieblings Nova und Quinton Band.

Meine Meinung


In jedem Band hat man die Weiterentwicklung von Nova und Quinton quasi live mit erleben können. Auch in diesem letzten Buch ist dem so. Man hat das Gefühl, das beide endlich zu sich selbst gefunden haben. Sie sind viel stärker geworden. Besonders Nova hat mich beeindruckt. Sie  ist wahnsinnig taff und authentisch. Ihre Entschlossenheit hat dazu beigetragen, dass  auch Quinton endlich der ist, der er schon lange hätte sein sollen. Sie hat durch ihn auch sich selbst gerettet. Die Abschlussband ist wahnsinnig emotional und mitreißend. Ich konnte ihn kaum aus der Hand legen. Die Autorin hat mich mich dieser Reihe vollkommen überzeugt. Oft kam es mir so vor, als ob die Figuren tatsächlich real wären. Der Stoff der in diesen Büchern behandelt wird ist nicht leicht, aber es lohnt sich vollkommen diese Bücher zu lesen. Sie zeigen die unschöne Seite des Lebens, die aber auch immer dazugehört und trotzdem wird die Hoffnung auf das Gute immer wieder in den Mittelpunkt gerückt.
Dieser finale Band ist wirklich etwas Besonderes. Wahrscheinlich gehört er zu einem Ausnahmeband in dem New Adult Genre, den ich jedem ans Herz legen möchte.


Mein Fazit


Die Höchstpunktzahl für diesen emotionalen Abschlussband. 5/5 Sterne,. Ein Must Read im New Adult Genre.

Ein großes Dankeschön an den Heyne Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen