Rezension "Wait for you" von J. Lynn

Wait for You 

ROMAN
Erschienen am 10.03.2014
Übersetzt von: Vanessa Lamatsch
448 Seiten, Kartoniert
ISBN: 978-3-492-30456-6
€ 9,99 [D]€ 10,30 [A]

Kurzbeschreibung



Der New-York-Times-Nr.1-Bestseller
Avery Morgansten zieht von Texas nach West Virginia, um auf ein kleines College zu gehen, wo niemand sie kennt. Sie will ein neues Leben beginnen, fern von ihrer schmerzhaften Vergangenheit. Neben neuen Freunden macht sie an ihrem ersten Tag auf dem College auch Bekanntschaft mit dem unverschämt charmanten Cameron, der so gar nicht in ihr neues, ruhiges Leben passt – und keine Gelegenheit auslässt, sie um ein Date zu bitten. Avery erteilt ihm einen Korb nach dem anderen, doch so schnell gibt Cam nicht auf ...




Zum Buch


Das Buch sieht aus wie ein typisches New Adult Buch. Es gefällt mir ganz gut, würde mich aber anhand des Covers nicht zum Kauf verführen.



Ich danke dem Piper Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Ich bin ein riesiger Fan der Lux Reihe von Jennifer Armentrout und als ich gelesen habe, das sie unter dem Pseudonym J. Lynn auch New Adult Bücher verfasst,  musste ich diese Reihe unbedingt kennnenlernen.

Der Schreibstil gefällt mir auch in diesem Buch wirklich gut. So habe ich schnell in die Geschichte gefunden und war nach den ersten paar Seiten tief versunken.
 Avery ist eine tolle Protagonistin die ich schnell ins Herz geschlossen habe. Mit ihr wäre ich gern befreundet, denn sie ist vollkommen authentisch und sehr liebenswert. Vor Jahren ist ihr etwas Schreckliches passiert und der Leser wird lange Zeit darüber im Unklaren gelassen. So beginnt man, zu spekulieren und ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, weil ich es unbedingt wissen wollte. 
Cam ist ein absoluter Traumtyp. Was mir wirklich an ihm gefallen hat, ist, dass er nicht nur äußere, sondern auch innere Werte vorzuweisen hat. Er kämpft wie ein Verrückter um die Liebe und Zuneigung von Avery und für mich war es wundervoll, ganz nah dabei sein zu dürfen.
Alles wirkt sehr echt und natürlich, nichts künstlich oder übertrieben.
Innerhalb der Geschichte machen beide Figuren eine starke Wandlung durch. Es gibt Up and Downs, die mich wirklich sehr gut unterhalten haben. Die Geschichte sprüht vielleicht nicht vor Spannung, aber vor Emotionen. Avery und Cam haben mich sehr berührt und ich habe die gemeinsamen Stunden in vollen Zügen genossen.

Der Schluss hat mir gefallen und mich äußerst zufrieden gestellt. 
In den Nachfolger Bänden geht es weiter um dieses absolute Traumpaar, auch wenn dann andere Figuren im Mittelpunkt stehen werden. J. Lynn konnte mich auch in diesem Genre vollkommen überzeugen und mitreißen. Ich werde dieser Reihe weiter die Treue halten.




Volle Punktzahl für diese tolle Liebesgeschichte. Jennifer Armentrout hat es mal wieder geschafft. 

Kommentare:

  1. Hey!:)
    Die New Adult Reihe von Jennifer L.Armentrout muss ich ich dringend auch endlich lesen! Irgendwie gefällt sie ja jedem und außerdem ist Jennifer L. Armentrout so eine tolle Autorin!
    Dein Blog ist richtig süß, ich folge dir mal! ♥
    Liebe Grüße, Bekky <3
    http://weareinfiniteee.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Sarah,
    oh man, das ist jetzt die zweite Rezension innerhalb kürzester Zeit, die ich von diesem Buch gelesen habe und die so vielversprechend klang. Ich muss ja sagen, dass ich das Cover richtig gelungen finde. Ich würde allein deswegen zu dem Buch greifen. Cam scheint ein Charakter zu sein, den man unbedingt kennenlernen muss.

    Ich glaube sobald ich Platz auf dem SuB habe muss diese Reihe bei mir einziehen :o)
    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen