Frühjahrsputz im Bücherregal-wer möchte mir helfen?

Hallo Freunde der Bücher!



Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern und der Frühling rückt in immer greifbarere Nähe. Dies möchte ich zum Anlass nehmen, mein Bücherregal auszumisten, neuen Platz zu schaffen und endlich ein System zu schaffen.

Ich habe mir gedacht, ihr könnt mir dabei helfen und vielleicht mache ich euch damit sogar ja noch eine kleine Freude.

Die folgende Liste zeigt Bücher, die mich leider verlassen müssen. Bei Interesse kommentiert oder schreibt mir eine Mail an Ruengchen@web.de.

Bei mehreren Interessenten entscheidet die Zeit des kommentierens. Beeilung ist also angesagt. So, nun wünsche ich euch viel Spaß.

Achso für einen Tausch bin ich auch zu haben. Eine Wunschliste findet ihr hier.




Das Lied von Eis und Feuer 1-10 - Zustand sehr gut, einmal gelesen 75Euro plus Versand
Black Dagger 1-15 , vergilbt, teilweise mit Leserillen 16 Euro plus Versand
Hourglass 1-3, Band 2 mit Leserillen, Nova und Quinton 1-3 ansonsten neuwertig- nur Tausch
Nova und Quinton 1-3, neuwertig, nur Tausch
Together forever 1-2, sehr gut, nur Tausch
Starters Hardcover  gut bis mittelmäßig, 3 Euro plus Versand
Die Stadt der verschwundenen Kindern Hardcover , gut bis mittelmäßig, 3 Euro plus Versand
Memento Hardcover, gut bis mittelmäßig, 3 Euro plus Versand
Soul Screamers 1-2, vergilbt und Leserillen, 2 Euro pro Stück plus Versand

weitere folgen in Kürze


Rezension "Love and Lies" von Molly McAdams


Love and Lies

Alles ist erlaubt
Roman

Erscheinungstermin: 11. Januar 2016

Heyne Verlag


Nachdem sie in der Vergangenheit hintergangen und verletzt wurde, will Rachel lieber als verrückte Katzenlady ein einsames Dasein fristen, als jemals wieder einem Typen zu vertrauen. Schon gar nicht einem umwerfend gut aussehenden Bad Boy mit Tattoos und Harley - wie Undercover-Cop Logan »Kash« Ryan. Doch wenn er sie mit seinen stahlgrauen Augen ansieht, muss Rachel ihre gesamte Willenskraft aufwenden, um seinen sexy Körper nicht mit ihren Blicken zu verschlingen ...




Zum Buch


Das Cover ist für mich eigentlich nichts besonderes. Die Farben finde ich hübsch. Sonst passt es einfach nur gut in das New Adult Genre.



Auf anderen Blogs wurde dieses Buch sehr gehyped und auch ich wollte schauen, ob diese Geschichte es wirklich wert ist. Ich danke dem Heyne Verlag dafür, dass ich dieser Frage auf den Grund gehen konnte.


Schon nach den ersten paar Seiten hat der Schreibstil der Autorin mich gefangen genommen. Es hat sich leicht gelesen, war detailreich und sehr ausgeschmückt. Alles konnte ich mir sehr gut vorstellen. Der Einstieg ist mir gut gelungen, auch wenn ich da noch nicht genau wusste, was mich erwartet. Die Geschichte hat dann sehr schnell an Fahrt gewonnen und hat mich nicht mehr losgelassen. Rachel ist eine wirklich tolle Protagonistin und was soll ich schon sagen, Kash, hat es mir wirklich angetan.  Auch die Nebenfiguren sind nicht zu verachten, obwohl ich Candice wirklich unsympathisch finde. So eine miese Freundin, aber echt! Insgesamt sind die Charaktere mit all ihren Facetten wirklich toll herausgearbeitet worden. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es diese Personen wirklich gibt. Die Geschichte hat sich sehr real angefühlt. Dieser Realismus war teilweise aber auch schockierend und hart für mich. Ich habe wirklich mitgelitten und habe mir die ganze Zeit über die Frage gestellt, wie ich mich verhalten würde. Diese Fragen waren die ganze Zeit über in meinem Kopf und haben mich schon arg fertig gemacht. Die Spannungskurve war die ganze Zeit echt ganz weit oben. Eine Wendung nach der nächsten. Es war wie eine Achterbahnfahrt und ich war vollgepumpt mit Adrenalin. Die Liebesgeschichte fand ich sehr authentisch und habe sie in vollen Zügen genossen. Die Thriller Elemente haben der Geschichte den gewissen Reiz verliehen und so hat mich diese Geschichte vollkommen überzeugt. Auf den zweiten Teil bin ich mehr als gespannt und hoffe nur, dass am Ende doch alles gut wird. Der Cliffhanger ist nämlich sowas von fies!!!


Dies ist ein New Adult Roman der ganz besonderen Art. Von mir gibt es 5/5 Unendlichkeiten. Überzeugt euch selbst!!!






Rezension "Die kleine Hummel Bommel" von Britta Sabbag





Eigentlich haben Hummeln viel zu kleine Flügel, um fliegen zu können – auch die kleine Hummel Bommel. „Mit deinen winzigen Flügeln kannst du nie und nimmer fliegen!“, lachen die anderen Insektenkinder. Doch bald erkennt die kleine Hummel, dass sie nur eine Portion Mut zum Fliegen braucht … Mut braucht sie auch für ihre Reise um die Welt auf der Suche nach dem Glück. Ob sie das nicht schon gefunden hat? Mit viel Liebe zu ihren Figuren gelesen, gespielt und gesungen von Britta Sabbag und Maite Kelly.

Enthält:

Die kleine Hummel Bommel

Die kleine Hummel Bommel sucht das Glück

(1 CD, Laufzeit: 34 min)


Zur CD


Das CD Cover ist einfach nur zauberhaft. Bei der Betrachtung fühlt man sich fast dazu genötigt, mit dem Hören zu beginnen. Es ist einfach nur süß und vor allem total kindgerecht.


Dieses Hörbuch habe ich als Rezensionsexemplar von der Hörverlag bekommen. Vielen Dank!

Meine Kitagruppe hat diese CD auf meinem Schreibtisch gesehen und wollte sie sofort hören. Die Geschichte bzw. beide Geschichten sind in mehrere Tracks unterteilt . Dies finde ich immer gut, denn so kann man bei einer Unterbrechung an der richtigen Stelle weitermachen. Britta Sabbag und Maite Kelly verleihen den Charakteren einen unverwechselbaren Stil und Charme. Auf jedes Detail wird geachtet und die von Maite Kelly gesungenen Lieder sind wunderschön, atmosphärisch und gehen sofort ins Ohr. Die Abenteuer der kleinen Hummel Bommel sind sowohl für Kinder als auch für Erwachsene der Hit. Witzig, mal nachdenklich und die ganze Zeit über einfach nur schön. Wertevermittlung steht hier im Vordergrund , was mir als Erzieherin persönlich besonders gefällt.  Kinder lauschen gebannt dieser CD und können sich perfekt in die Handlung hineinversetzen. Mit dieser Geschichte kann man nichts falsch machen und kann sie immer wieder hören. Ein absoluter Hörgenuss! 



Wunderbares Hörbuch, dass nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt. Ich bin jetzt der totale Hummel Bommel Fan und auch meine Kitagruppe ist begeistert.
Absolut verdiente Höchstwertung von 5/5 Unendlichkeiten.





Neuauslosung Geburtstagsgewinnspiel

Huhu Freunde der Bücher!

Da die Gewinnerin des dritten Bandes der Lux Reihe OPAL sich nicht gemeldet hat, habe ich neu ausgelost.

Gewonnen hat CHARLEENS TRAUMBIBLIOTHEK

Herzlichen Glückwunsch!!!

Bitte melde dich in den nächsten 48 h bei mir unter Ruengchen@web.de mit deiner Adresse.

Liebe Grüße

Sarah

Rezension "Das Feuerzeichen" von Francesca Haig




  • Gebundene Ausgabe: 480 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (26. Oktober 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453270134
  • ISBN-13: 978-3453270138
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 13 Jahren
  • Originaltitel: The Fire Sermon
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 4,5 x 22,1 cm

Klappentext


Vierhundert Jahre in der Zukunft: Durch eine nukleare Katastrophe wurde die Menschheit zurück ins Mittelalter katapultiert. Es ist eine Welt, in der nur noch Zwillinge geboren werden. Zwillinge, die so eng miteinander verbunden sind, dass sie ohne einander nicht überleben können. Allerdings hat immer einer von beiden einen Makel. Diese sogenannten Omegas werden gebrandmarkt und verstoßen. 

Es ist die Welt der jungen Cass, die selbst eine Omega ist, weil sie das zweite Gesicht besitzt. Während sie Verbannung, Armut und Demütigung erdulden muss, macht ihr Zwillingsbruder Zach Karriere in der Politik. Cass kann und will diese Ungerechtigkeit nicht länger ertragen und beschließt zu kämpfen. Für Freiheit. Für Gerechtigkeit. Für eine Welt, in der niemand mehr ausgegrenzt wird. Doch die Rebellion hat ihren Preis, denn sollte Zach dabei sterben, kostet das auch Cass das Leben …

Quelle Text und Bild


Zum Buch



Diese Dystopie ist mir vor allem durch das auffällige Cover ins Auge gefallen. Das Omega Zeichen passt perfekt zur Geschichte und das es erst ein Stück brennt, symbolisiert, dass etwas erst begonnen hat. Ich finde es klasse.


Ich danke dem Heyne fliegt Verlag für dieses Rezensionsexemplar.
Diese Geschichte ist etwas ganz besonderes. Sie spielt in der Zukunft in einer Zeit, in der nur noch Zwillinge geboren werden. Beide sind für immer miteinander verbunden, das heißt, wird einer krank oder stirbt, passiert das dem Zwilling auch. Sie werden unterschieden zwischen Alphas und Omegas. Omegas werden von ihrer Familie getrennt, weil sie beispielsweise körperliche Veränderungen besitzen oder wie im Fall der Protagonistin Cass, besondere Fähigkeiten aufweisen. Cass ist eine Seherin und eine ganz besondere Protagonistin. Sie ist stark, kämpferisch, liebenswürdig und ich habe sie zwar nicht immer verstanden, aber trotzdem in mein Herz geschlossen. Die Geschichte benötigt etwas Zeit, bevor sie einen vollkommen gefangen nimmt. Anfangs erlebt man Rückblenden aus Cass Vergangenheit, die einem sehr gut zu verstehen geben, warum jetzt alles so ist wie es ist. Man wird in diese Welt eingeführt und alles wirkt sehr echt und authentisch. Der Schreibstil ist sehr flüssig und trotzdem detailliert und aussagekräftig. Die Autorin nimmt sich Zeit für die Entwicklung ihrer Geschichte. Trotz dessen wird es nie langweilig, sondern man erlebt alles einfach viel intensiver. Fast ist es so, als wäre man hautnah mit dabei. Man begibt sich gemeinsam mit Cass und Kip auf eine Reise um die Welt zu verändern. Ich hätte ihnen so gern geholfen oder ihnen Mut gemacht. Der Drang dazu war eigentlich ständig da, denn so oft gab es Wendungen, die einfach nicht fair waren. Ich habe das Buch mit vielen Unterbrechungen gelesen, weil ich mich der Geschichte immer vollkommen widmen wollte und mich nichts stören sollte. Das Ende dieses ersten Bandes hat mich verstört zurückgelassen. Ich muss sagen, dass es mir überhaupt nicht gefallen hat, ich aber trotzdem unbedingt weiter lesen möchte.Diese Welt in der die Geschichte spielt ist brutal und gefährlich. Der Weltenentwurf ist für mich besonders, denn so etwas habe ich zuvor noch nie gelesen oder davon gehört. Ich bin gespannt auf die Fortsetzung und hoffe für mich persönlich nur, dass der zweite Band etwas hoffnungsvoller ist.

Von mir gibt es die Höchstwertung für diesen ganz besonderen Dystopie Auftakt. Brutal, gefährlich und ungerecht. Lest es einfach selbst.  5/5 Unendlichkeiten




Auslosung Gewinnspiel zu meinem 1. Bloggeburtstag

Hallo Freunde der Bücher!

Ich kann es gar nicht wirklich in Worte fassen. Ich bin von der regen Teilnahme an meinem Gewinnspiel total begeistert.  Deshalb gab es anstatt einem Gewinner beim Amazongutschein auch 2. Hier sind sie nun die glücklichen Gewinner:




Mein Vater hat heute übrigens Losfee gespielt.








1. Lostopf OPAl:

Marias Book Wonderland 

Herzlichen Glückwunsch!!!

Bitte schicke mir bis Mittwoch, den 10.2. 16, eine Mail mit deiner Adresse an Ruengchen@web.de

2. Lostopf 5 Euro Amazongutschein

Prettytigers Bücherregal

Shakepears

Herzlichen Glückwunsch!!!

Schickt auch mir bitte eine Mail an Ruengchen@web.de bis Mittwoch, den 10.2.16 ,mit der gewünschten Email für den Gutschein.

3. Lostopf Goodiepaket

Shakepears

Herzlichen Glückwunsch!!!

Bitte schicke mir an Ruengchen@web.de bis Mittwoch deine Adresse.


Ich gratuliere allen Gewinnern ganz herzlich und hoffe, wir werden alle weiterhin sehr viel Spaß miteinander haben.

Liebe Grüße

Sarah

Rezension "Better Life" von Lillith Korn






  • Broschiert: 224 Seiten
  • Verlag: Drachenmond-Verlag (18. Dezember 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3959910886
  • ISBN-13: 978-3959910880
  • Größe und/oder Gewicht: 15,1 x 2 x 21,1

Kaufen könnt ihr es hier.

  • Klappentext

  •  Zoe entwickelt ein Programm, mit dessen Hilfe Erinnerungen gelöscht und ganze Persönlichkeiten neu programmiert werden können. Es soll dazu dienen, traumatisierten Menschen das Leben zu erleichtern. Doch ›Better Life‹ nutzt Zoes neues Programm für eigene Zwecke. Erst als sie Paul begegnet, wird ihr das gesamte Ausmaß der Katastrophe klar.
    Doch da ist es schon zu spät…
    Gibt es noch eine Möglichkeit diesen Alptraum zu stoppen?

    „Better Life – Ausgelöscht“ ist der Auftakt eines spannenden Dystopie-Zweiteilers.

    Zum Buch


    Nach dem Lesen muss ich sagen, dass das Cover sehr gut zur Geschichte passt. Die Farben sind sehr harmonisch und der Titel kommt toll zur Geltung.



    Nach den ersten paar Seiten hat mich die Geschichte schon gepackt. Man wird mehr oder weniger ins Geschehen geworfen und lernt anfangs Marvin kennen, der sich über Better Life informieren möchte. Better Life ist eine Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen ein besseres Leben zu schenken, in dem es alle negativen/ schlechten Erinnerungen löscht. Doch es kommt für ihn anders als geplant und sein ganzes Leben ändert sich schlagartig. Zoe hat dieses Programm geschrieben um Gutes zu tun, doch auch sie bekommt nach und nach mit, dass nichts so ist, wie es scheint. Sie stellt sich dem Kampf gegen Better Life und setzt alles daran, um die Welt zu retten.

    Die Geschichte spielt in der nahen Zukunft und alles wird sehr detailliert beschrieben. Ich konnte mir diese dystopische Welt sehr gut vorstellen und wurde vollkommen in ihren Bann gezogen. Der Schreibstil ist flüssig und lässt einen die Geschichte quasi inhalieren. Beide Protagonisten sind sehr gut herausgearbeitet worden und sehr sympathisch. Besonders Zoe hat es mir angetan, denn sie ist wirklich eine klasse, toughe Frau und tolle Freundin.
    Besonders zum Ende wird es noch mal mächtig spannend. Es endet mit einem Cliffhanger, der so fies ist, dass ich hätte schreien können. Viele Fragen bleiben offen und lassen mich fuchsteufelswild auf die Fortsetzung dieses Zweiteilers warten. 

    Wirklich sehr gelungen! ich freue mich auf die Fortsetzung. Von mir gibt es 4/5 Unendlichkeiten.


Gewinner der Blogtour zu "Sternendiamant" von Sarah Lilian Waldherr






Liebe Leser,


vielen Dank für Eure Teilnahme an unserer Blogtour zu "Sternendiamant" von Sarah Lilan Waldherr.
Wir haben uns sehr über Eure Beteiligung gefreut und haben die Gewinner gezogen:

1. Preis
3x jeweils Teil 1&2 als E-Book 
  • Tina Killermann
  • Pia Hüwels
  • Sabine Kupfer

2. Preis
Teil 1 als E-Book
  • Tiana Loreen

3. Preis
1 Schmucklesezeichen
  • Jutta liest

4. Preis
1 Goodiepaket aus Lesezeichen und Postkarten
  • Daniela Schiebeck


Herzlichen Glückwunsch!

Bitte schickt eine Mail mit Formatwunsch, bzw je nach Gewinn Postadresse an folgende Mailadresse des Gewinnspielveranstalters:
Mail: netzwerkagenturbookmark@gmail.com
Betreff: Sternendiamant
Euer Ansprechpartner ist Katja Koesterke

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

Tag 5 der Blogtour zu "Sternendiamant" von Sarah Lilian Waldherr-Zusammenfassung Band 2





Hallo Freunde der Bücher!

Gestern war die Blogtour bei Cornelia von Nusscookies Bücherliebe zu Gast und heute habe ich die Ehre, euch eine kurze Zusammenfassung zu Band 2 "Sternendiamant-Die Fürstin des Meeres" zu geben.  Beide Bücher gehören zu meinen Jahreshighlights 2015 und ich kann sie euch wirklich nur ans Herz legen. Den gesamten Blogtour Fahrplan könnt ihr hier nachlesen.







240 Seiten ab 12 Jahren
EUR 2,99
ISBN-13: 978-3-95927-005-2
EAN: 9783959270052
Erscheinungstermin: Januar 2016 



Klappentext


Auf dem fliegenden Internatsschiff Simalia beginnt das zweite Schuljahr! Diesmal geht die Fahrt ins Reich des Meeres. Nur eines trübt die Wiedersehensfreude von Fana, Hala und Ivy: Kian, Fanas Freund, ist spurlos verschwunden. Was ist mit ihm geschehen? Gibt es einen Zusammenhang zu den Plänen des machtgierigen Juwelenkönigs? Fana muss sich entscheiden: Wie viel ist sie bereit zu riskieren, um Kian und den Frieden in Patenia zu retten?


Band 2 der Sternendiamant-Reihe – mitreißend, witzig und geheimnisvoll wie das Meer von Merenea.

 

Zum Cover
 
Ich finde auch das Cover zum zweiten Band wirklich wunderschön. Nach dem Lesen merkt man, wie toll es auch zur Geschichte passt.
 



!!!!!!ACHTUNG SPOILER!!!!!!



Zusammenfassung:



Die Ferien sind vorüber und Fanarina freut sich sehr auf ihre Rückkehr zum Schulschiff Simalia und auf ein Wiedersehen mit ihren Freunden. Kian erscheint aber nicht wie erwartet am Schiff und so startet das zweite Schuljahr ohne ihn.
Der Unterricht beginnt, Zaubern und Schwertkampf stehen wieder täglich auf dem
 Programm.
 Es gibt auch ein Wiedersehen mit dem Juwelenkönig und seinen Handlangern. Es müssen Rätsel gelöst und Kämpfe ausgefochten werden und die Suche nach den Sterndiamanten geht unaufhörlich weiter. Fana und ihre Freunde reisen in diesem zweiten Schuljahr auch in andere Reiche um die Gepflogenheiten und Merkmale näher kennenzulernen. Im Reich des Meeres wird es mächtig spannend und und nicht nur Ivy erfährt mehr über sich selbst und was in ihr steckt. Fana muss an ihre Grenzen gehen, Ängste  überwinden und riskiert am Ende alles. Wird sie es schaffen, die Sternendiamanten vor dem Juwelenkönig zu finden und das gesamte Reich Patenia vor dem Untergang zu bewahren?
 

Tja, dass war es nun auch schon von mir. Ich plädiere dafür: Lest es selbst! Es ist einfach nur magisch und zieht einen vollkommen in den Bann.

 Natürlich gibt es auch tolle Preise zu gewinnen. Es lohnt sich also mächtig für euch mitzumachen.


Das Gewinnspiel

Die Gewinne:

1. Preis


3x jeweils Teil 1 & 2 als eBook






2. Preis

Teil 1 als eBook 


3. Preis
1 Schmucklesezeichen

4. Preis
1 Goodie-Paket aus Lesezeichen und Postkarten


Um die Chance auf einen der Gewinne zu haben beantwortet doch einfach die nachstehende Tagesfrage in den Kommentaren.
Ausgelost wird dann am Ende der Tour!

Tagesfrage:

Was denkt ihr, wird es Fana und ihren Freunden gelingen, Patenia zu retten? Gibt es ein Happy End?



Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.