Rezension "Chosen-Die Bestimmte" von Rena Fischer






  • Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
  • Verlag: Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH (17. Januar 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3522505107
  • ISBN-13: 978-3522505109
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 - 16 Jahre



Kurzbeschreibung


Ein Eliteinternat für Hochbegabte – nicht gerade Emmas Traum! Doch Sensus Corvi ist kein normales Internat: Emma ist eine Emotionentaucherin und kann die Gefühle anderer Menschen spüren. Auch all ihre Mitschüler verfügen über besondere Gaben, was für Emma etwas gewöhnungsbedürftig ist. Der charismatische Aidan kann beispielsweise die Elemente beeinflussen – vor allem aber bringt er Emmas Gefühlswelt ziemlich durcheinander ... Als plötzlich Jared, ein ehemaliger Schüler, bei Emma auftaucht und sie in das düstere Geheimnis einweiht, das hinter den Mauren des Internats lauert, gerät Emma zwischen die Fronten und weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Eine Rebellion bricht los, die mehr ist als ein erbitterter Kampf. Und für Emma geht es dabei nicht nur um die große Liebe, sondern um Leben und Tod!


Quelle Bild und Text


Zum Buch


Die Kombination aus ganz viel schwarz, weiß und pink gefällt mir sehr gut. Das Cover wirkt mächtig und kraftvoll und passt toll zur Geschichte. Ich finde es total cool.



Dank netgalley.de durfte ich dieses Buch schon vorab lesen. Vielen Dank dafür.

Der Einstieg ist mir sehr gut gelungen. Alles ging zwar sehr schnell, aber das gefiel mir gut, denn es passte zur Handlung. Der Schreibstil lässt sich sehr flüssig lesen, beschreibt toll und lässt Bilder im Kopf entstehen.

Emma ist eine total tolle und coole Protagonistin. Sie ist stark, liebevoll  und gleichzeitig sehr sensibel und einfühlsam.  Ich mochte sie auf Anhieb und ihre Figur wird ausdrucksstark und mit Tiefe dargestellt. Auch Aidan und Jared sind klasse, da fiel es selbst mir schwer mich zu entscheiden. Jede Figur hat einen eigenen Charakter bekommen und wirkt authentisch.
Ich muss ehrlich zugeben, dass ich bei dem Klappentext etwas anderes erwartet hatte. Seichte Unterhaltung nach einem gewohnten Schema F. Die Autorin konnte mich aber überraschen und mit ihrer Welt vollkommen überzeugen. Die Geschichte sprüht nur so vor Spannung und unerwarteten Wendungen. Manchmal hatte ich ein paar kleine Probleme hinterherzukommen, so gefangen war ich. Action, Spannung, Liebe und außergewöhnliche Fähigkeiten. Diese Geschichte enthält alles, was mein Leserherz sich wünscht. Man weiß nie, was als nächstes kommt und so konnte ich das Buch nur schwer aus der Hand legen.
Es ist der Auftakt einer Trilogie und nach dem Ende möchte ich unbedingt wissen, wie es weitergeht. Ich wurde wahnsinnig toll unterhalten und kann dieses Buch eigentlich fast jedem, der Spannung und Fantasy mag, ans Herz legen.


Von mir gibt es sehr gute 4/5 Unendlichkeiten. Ich kann mir gut vorstellen, dass der Nachfolger große Chancen auf die Höchstwertung hat. Ich wurde toll unterhalten und werde das Buch sicher auch noch als Print bei mir einziehen lassen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen